All posts by empathie

Weltfrauentag mit Flüchtlingsfrauen

Wir haben den diesjährigen Weltfrauentag 08.03.2017 zum Anlass genommen und mit einigen Flüchtlingsfrauen von der Caritas ein gemeinsames Kennenlernen in einer netten Runde organisiert. Als Dankeschön haben wir kleine Geschenke verteilt, es hat sehr viel Spaß gemacht, ich hoffe auf eine Fortsetzung….!!!! Nochmals vielen vielen Dank an alle Beteiligten.

IMG_3970

Top

„Psychotherapie – ein Weg zu Dir!“

Empathie e.V. lädt herzlich ein zu einem interessanten Seminar zum Thema
„Psychotherapie – ein Weg zu Dir!“

mit Frau Dr. med. Eva Maria Renckly-Senel
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie und Sozialmedizin

am Samstag den 04.02.2017 um 10.00 Uhr
in den Räumlichkeiten des Empathie Vereins
Dabei soll es unter anderem um die Fragen „Wer bin ich? Wie kann ich im Einklang mit mir selbst leben?“ gehen.
Die Psychotherapie verschafft einen Einblick in die innerlichen Prozesse des “sich-besser-Verstehens” und öffnet einen gesunden Weg zu sich zu finden oder sich neu zu entdecken. Es geht darum ein besseres Selbstverständnis zu gewinnen. Außerdem konzentriert sie sich auf Verhaltens- und Lernmuster und gibt Perspektiven sich „zum positiven“ zu verändern.
Daher haben wir dazu Frau Dr. Renckly-Senel eingeladen, um aus psychologischer Sicht dieses Thema zu beleuchten und darüber zu diskutieren.
Ziel des Seminars „Ein Weg zu dir“ ist es allen Teilnehmern Mut zu machen, Ängsten und Schwächen entgegenzutreten sowie zu zeigen, wie es uns möglich ist neue Wege einzuschlagen. Konkret wird auch erklärt wo und wie wir professionelle Hilfe erhalten können.
Insbesondere freuen wir uns auf zahlreiche Anmeldungen und auf die anregenden Gespräche im Anschluss an den Vortrag!
Bevor das Programm losgeht möchten wir mit Ihnen in einer geselligen Atmosphäre frühstücken.
Programmablauf:
10.00-11.00 Gemeinsames Frühstück
11.00-12.30 Seminar: „Psychotherapie- ein Weg zu dir!“
Fragen & Diskussion
Für die Teilnahme am Seminar und das Buffets ist ein Entgelt von 7 €, für Mitglieder 5€ erwünscht. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail unter  info@empathie-ev.de.

Top

„Frauenrolle früher und heute“

Bei unserer Veranstaltung zum Muttertag 2016 am 18.05.2016 drehte sich alles um die “Rolle der Frau früher und heute“, zur Einführung gab es eine Kurzbiographie von Alice Salomon, sie war eine liberale Sozialreformerin in der deutschen Frauenbewegung, im Jahr 1909 wurde Alice Salomon Schriftführerin im Internationalen Frauenbund.

Anschließend gab es ein kurzes Statement von Frau Mattfeldt-Kloth vom Landesfrauenrat Niedersachsen, die uns sehr interessante Einblicke über die Rolle der Frau in Ostdeutschland gab.

Weiter ging es mit Frau Kämpfe, die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Hannover, die uns über die Entwicklung der Frauenrechte in den letzten 100 Jahren informierte.

Top

Seminar über gesunde Ernährung

Am Samstag den 27.02.16 haben wir uns zusammengefunden, um über das Thema „Gesunde Ernährung“ zu informieren. Unsere Referentin war Verena Dangers, sie ist zertifizierte Ernährungsberaterin/DGE, Ökotrophologin, Sport- und Fitnesskauffrau und besitzt ihr eigenes Studio für Ernährungsberatung. Sie gab uns einen ausführlichen und spannenden Einblick in die Themenbereiche:

  • Wie esse ich mich fit, schlank und gesund?
  • Was taugen Diäten – gibt es eine Alternative?
  • „Superfoods“ – Geheimtipps einer Ernährungsexpertin
  • Rezepte und Praxistipps für Ihren Alltag

Zum Abschluss gab es ein großes Buffet mit vielen leckeren vitaminreichen Snacks. Nebenbei gab es viel Smalltalk und viel Zeit sich untereinander besser kennenzulernen und im Anschluss persönliche Fragen an die Referentin zustellen.

Top

Bayram Geschenk-Box für Flüchtlingskinder

Jedes Kind sollte sich über Geschenke freuen dürfen, auch Flüchtlingskinder die aus anderen Ländern fliehen mussten. Jetzt sind sie unteranderem in Deutschland und verbringen wohl zum ersten Mal den islamischen Feiertag „Bayram“ in einem fremden Land. Es ist ein Fest für die ganze Familie, aber vor allem die Kinder freuen sich darauf. Traditionell werden an den Feiertagen ähnlich wie an Weihnachten Geschenke ausgetauscht. Zu diesem Anlass wollte der Empathie Verein mit seinen wertvollen Helfern am 24.09.2015 den Flüchtlingskindern in der Unterkunft des ehemaligen Oststadtkrankenhauses Geschenke überreichen und mit ihnen gemeinsam feiern. Unter dem Motto „Bayram-Box für Flüchtlingskinder“ wurde eine Menge Schuhkartons gesammelt. Die Pakete wurden nach Altersgruppe und Geschlecht sortiert und an alle Kindern der Unterkunft verteilt.
Durch die Aktion soll zudem ausgedrückt werden, dass es nicht nur um das Feiern eines muslimischen Festes geht, sondern vielmehr um einen Tag der Liebe und Mitmenschlichkeit.

Top

Feierliche Veranstaltung zum Muttertag

empathie-ev-hannover-DSC_0319

Diese Veranstaltung bestand aus einem bunten Bühnenprogramm, vor allem Tanz (Folklore), Musik und verschiedene Theaterstücke begeisterten, das aus unterschiedlichen Nationen stammende Publikum. Auch an den Vorführungen der vier-bis fünf jährigen Kinder hatte das Publikum viel Freude. Die Darbietungen wurden mit viel Beifall belohnt. Zu dieser Feier wurde Figen Es, Ärztin für Infektionskrankheiten und Moderatorin des türkischen TV Senders Mehtap TV geladen.

Top

International gemeinsam Kochen

Zu diesem Feiertag haben sich Menschen verschiedener Herkunft getroffen, um gemeinsam international zu kochen. Der Chefkoch hatte vorab vier Rezepte ausgesucht, die gemeinsam zubereitet werden sollten. Es wurde zusammen geschält, geschnibbelt, gerührt und gekocht. Nebenbei wurde viel erzählt und gelacht, der Spaß an der Arbeit war nicht zu übersehen. Als Vorspeise gab es einen frischen Salat mit der türkischen landestypischen roten Linsensuppe. Es folgte als Hauptspeise eine leckere Gemüselasagne nach deutscher Art und als Nachtisch gab es einen saftigen Kadayif Kuchen.

Top

Internationales Frühstück unter Freunden

DSC_0012

Der Empathie Verein hat sich dafür entschieden regelmäßig monatliche Treffen zum Frühstück und Tea Time anzubieten! Eines dieser Veranstaltungsreihe fand Ende Dezember statt. Gemeinsam speisen und über Grenzen hinweg ins Gespräch kommen, sich näher kennenlernen, ist die Idee der Organisatoren. Hierfür werden Freunde, Bekannte (etc.) eingeladen.
Unser Frühstück findet sonntags morgens von 10.30 – 12.00 Uhr statt. Unser Tea Time wird sonntags nachmittags von 14.00- 16.00 Uhr angeboten. Es gibt landestypische Spezialitäten aus den jeweiligen Herkunftsländern.

Top
1 2 Page 1 of 2

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns sehr über Ihre Anfragen...